Bibliotanz-Weiterbildung 2022-2024 abgeschlossen

Zwei Jahre lang hatten sich 13 Frauen intensiv mit Bibliotanz beschäftigt. In 4 Kursabschnitten erlebten sie zunächst bibeltextbezogene Körperarbeit, Körpergebet und einfache Gebärden, die Glauben ausdrücken. Danach ging es um Grundlagen der Tanzimprovisation, verschiedene Bewegungsqualitäten nach Rudolf von Laban, Improvisationsmuster in Solo, Duos und Gruppe und wie damit Bibeltexte unterschiedlicher Weiterlesen…

Tanzgottesdienst Michaeliskirche Eutin

Am Sonntag Lätare, dem kleinen Ostern inmitten der Passionszeit, fanden sich im Chorraum der Michaeliskirche in Eutin viele bewegungs-interessierte Menschen ein, darunter etliche, die nicht zur Kerngemeinde gehören. Zum ersten Mal fand ein Tanzgottesdienst mit getanzter Predigt und Tanzen zum Mitmachen hier statt. Astrid Thiele-Petersen als Bibliotanz-Leiterin, Choreografin und Liturgin Weiterlesen…

Bildungsurlaub Präsenz und Tanzimprovisation

Eine Woche Körperwahrnehmung, Arbeit an der eigenen Präsenz im Alltag und im Tanz sowie Grundlagen der Tanzimprovisation; das war das Programm des Bildungsurlaubs in der wunderschönen Akademie am See in Plön. Astrid Thiele-Petersen führte schrittweise von der Wahrnehmung des eigenen Körpers mit seinen Körperteilen über Möglichkeiten der Bewegung in unterschiedlichen Weiterlesen…

Bibliotanz und Tanzgottesdienst in der Åsane-Gemeinde in Bergen, Norwegen

(på norsk nedenfor) Bibliotanz ist in Norwegen angekommen. Durch meine Verbindung zu dem Kirchenmusiker Jon Stubberud aus Bergen konnten wir gemeinsam ein Kirchentanz-Projekt in der Åsane-Gemeinde verwirklichen und dort erstmalig Tanz als Glaubensausdruck erleben und zeigen. Ein mehrstündiger Bibliotanz-Workshop zu einem wirklich nicht leichten Bibeltext aus Mt 23, Jesu Klage Weiterlesen…

Bibliotanz-Woche im Kloster Nütschau

Tanzimprovisation zu Bibeltexten und Gebetszeiten der Benediktinermönche erleben- diese Kombination erlebten die Teilnehmenden der Tanzwoche im Kloster Nütschau mit Bibliotanzleiterin Astrid Thiele-Petersen. Gerahmt von bewegten Morgenandachten waren Körperarbeit und Improvisationen in Solo-, Duo- und Gruppentänzen zu biblischen Texten die Grundlage. Die mythischen Bilder in Psalmen voller Klage, Schmerz und gleichzeitig Weiterlesen…

Bildungsurlaub „Sich selbst und andere besser verstehen“

Kommunikation- Persönlichkeit- Körpersprache Eine Woche in der Akademie am See, in wunderschöner Lage am Plöner See, bei traumhaftem Wetter und hervorragendem Essen- das war der „Urlaubsteil“. Der „Bildungsteil“ verband Grundlagen in Kommunikation mit Wahrnehmung der eigenen und anderer Körpersprache und einer Einführung in das Persönlichkeitsmodell des Enneagramm. Alles zusammen macht Weiterlesen…